CO2 Diffusor 1000 - Japan Stil
GH-GOODS

CO2 Diffusor 1000 - Japan Stil

CO2-Ausströmer
unauffälliger Glasdiffusor mit hochwertiger Keramik-Membran für handelsüblichen 4/6 mm-Schlauch inkl. transparente Saugnäpfe

Artikel sofort lieferbar

Lieferzeit 1-3 Werktage*

14,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

P jetzt beim Kauf Bonuspunkte sichern
Die CO2 Diffusoren im japanischen Stil aus Glas lösen bis zu 98 % des eingebrachten CO2 im... mehr
GH-GOODSCO2 Diffusor 1000 - Japan Stil

Die CO2 Diffusoren im japanischen Stil aus Glas lösen bis zu 98 % des eingebrachten CO2 im Aquariumwasser. Die kleine CO2-Bläschen verteilen sich im Becken, lösen sich weiter auf und garantieren somit eine optimale CO2-Aufnahme durch die Wasserpflanzen. Durch das große Verhältnis von Fläche zu Volumen, löst sich das CO2 leicht im Becken.

Die aus Glas gefertigten CO2-Diffusoren lassen sich problemlos und unauffällig mittels der mitgelieferten transparenten Saugnäpfe im Aquarium oder Aquascape einbringen, ohne das diese großartig wahrgenommen werden.


Merkmale
• Mit hochwertiger Keramik-Membran
• Gefertigt aus Glas
• Kompatibel mit Druckgasflaschen und eingeschränkt bei Bio CO2-Anlagen (bei Bio CO2-Anlagen ist mind. 1 Bar Druck nötig)
• Anschluss für handelsüblichen 4/6 mm-Schlauch
• Transparente Saughalter inklusive


Abmessungen
Gesamthöhe: 35 mm
Gesamtbreite: 42 mm
Durchmesser Diffusor: 30 mm
Höhe Diffusor: 32 mm

Aquariengröße: bis 160 Liter

Information zum Artikel
Hersteller GH-GOODS
Artikelnummer CO2-DIF-1000
EAN-Nummer 4250585200036
Versandgewicht 0,1 kg

Dir fehlen Informationen?
Wir helfen gerne weiter

Frage zum Artikel

Zeig Deinen Freunden was Dir gefällt

Produktbewertungen lesen und/oder eigene Bewertung schreiben
Kundenbewertungen
GH-GOODS :: CO2 Diffusor 1000 - Japan Stil
02.02.2019

Habe 2 bestellt und betreibe diese parallel. Da sie unterschiedliche Widerstände haben ist eine separate Regelung zwingend notwendig, ein T-stück reicht nicht aus. Sonst strömt nur einer. Bei einem sehr große blassen, recht gut verteilt. Bei dem anderen sehr kleine blassen welche punktuell austreten. Beide sind ordentlich am pfeifen. Für mich keine Dauerlösung, aber ihren Zweck erfüllen sie.


Antwort vom 04.02.2019

Hallo Daniel,
bei Luft oder CO2 Leitungen die man teilen möchte, muss man grundsätzlich für jeden Weg eine Regelung haben, einfache T-Stücke reichen hier nicht aus, da z.B. schon ein geringer unterschiedlicher Wasserstand in den Becken zu einem ungleichen ausströmen führt... Die Keramikmembranen benötigen einige Zeit um einzulaufen, meist kommen die feinen Blasen und eine gute Verteilung erst nach ein paar Tagen.

Mit freundlichen Grüßen
Dein Garnelenhaus-Team 

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach kurzer Prüfung freigeschaltet.

* Pflichtfelder

Deine zuletzt angesehenen Artikel