Aquaristik - Wiki

Hier entstehen Wissenslexikon, Fachartikel und informative Beiträge aus allen Bereichen der Aquaristik, insbesondere aber mit dem Themen-Schwerpunkt Wirbellose, Aquascaping und allem was an Technik, Einrichtung, Wasserpflege, Fütterung usw. dazu gehört.

Hier entstehen Wissenslexikon, Fachartikel und informative Beiträge aus allen Bereichen der Aquaristik, insbesondere aber mit dem Themen-Schwerpunkt Wirbellose, Aquascaping und allem was an... mehr lesen »
Fenster schließen
Aquaristik - Wiki

Hier entstehen Wissenslexikon, Fachartikel und informative Beiträge aus allen Bereichen der Aquaristik, insbesondere aber mit dem Themen-Schwerpunkt Wirbellose, Aquascaping und allem was an Technik, Einrichtung, Wasserpflege, Fütterung usw. dazu gehört.

Der Leitwert, also die elektrische Leitfähigkeit des Wassers, spielt in der Aquaristik eine relativ wichtige Rolle, vor allem bei Garnelenaquarianern, die mit remineralisiertem, also aufgesalzenem Wasser arbeiten. Der Leitwert kann aber noch mehr ...
Die Orange Sakura ist - wie der Name schon sagt - die orangefarbene Variante von Neocaridina davidi. Hier gibt es von hellorange bis intensiv dunkelorange alle Farben. Manche Weibchen haben einen Rückenstrich. Im Unterschied zu der Orange Fire ist die Orange Sakura deckend und durchgehend gefärbt.
Die braune Variante von Neocaridina davidi, die Schoko Sakura genannt wird, reicht von Zartbitter (also fast schwarz) über Kaffeebraun bis zum Milchschokoladenton. Manche Weibchen haben einen helleren Rückenstrich.
Die Blue Jelly ist transparent eisbonbonblau bis lichtblau. Diese schöne hellblaue Farbvariante von Neocaridina davidi wurde aus Red Rilis mit einem blauen Körperinneren herausgezüchtet.
Die Orange Rili ist eine Variante von Neocaridina davidi "Orange". Sie zeichnet sich durch eine flächige orangefarbene Deckfarbe aus, die von transparenten Stellen meist in der Körpermitte unterbrochen wird.
Die dunkelblaue Farbvariante von Neocaridina davidi, der Algengarnele, auch Rückenstrichgarnele genannt. Die Blue Dream wird im Hobby auch als Blue Velvet oder Blue Diamond geführt.
Eine Alternative zur Osmoseanlage ist der Vollentsalzer, der auf der Basis von Ionentauscher-Harzen arbeitet. Auch mit diesem Gerät erhält man nahezu vollkommen demineralisiertes Wasser, das vor der Verwendung im Aquarium auf die passenden Werte für die jeweilige Garnelenart remineralisiert wird.

Osmosewasser

Osmosewasser ist eine beliebte Methode, demineralisiertes Wasser für empfindliche Garnelen herzustellen. Nicht immer eignet sich unser Leitungswasser zur Garnelenhaltung. Oft ist es zu hart, oder es enthält ungeeignete Stoffe wie zu viel Nitrat und so weiter. Osmosewasser ist in Verbindung mit einem geeigneten Mineralsalz eine gute Möglichkeit, das Wasser fürs Aquarium garnelengerecht aufzubereiten.
Die blutrote Bloody Mary steht nicht etwa mit Red Fires oder Red Sakuras in Zusammenhang, sondern sie wurde aus der Schoko Sakura herausgezüchtet. Kennzeichnend für diese schöne Neocaridina-Farbvariante ist das kurze Rostrum.
Kohlenstoff ist einer der Hauptbestandteile unserer Pflanzen. Das macht Kohlendoixid zu einem der wichtigsten Stoffe im bepflanzten Aquarium, und leider auch zu einem, der eigentlich fast permanent im Mangel ist. Mangelsituationen begünstigen Algenwuchs, deshalb lohnt es sich, gerade beim CO2 genau hinzuschauen.
Die Green Jade ist die lang erwartete grüne Farbvariante von Neocaridina davidi. Insbesondere die Weibchen haben manchmal einen cremefarbenen bis gelblichen Rückenstrich. Die Grüntöne können von hell über gelbgrün bis braungrün variieren.
Der pH-Wert ist für manche ein Buch mit sieben Siegeln. Eigentlich ist die Sache aber gar nicht so kompliziert. Mittels des pH-Wertes kann man das Aquarienwasser in sauer, neutral oder basisch einteilen, wobei ein pH-Wert von 7 als Neutral gilt.
Die Wasseraufbereitung für Garnelen aus Süßwasserhabitaten im besonderen. Wir gehen der Frage nach: Gibt es DAS optimale Wasser für Garnelen überhaupt? Wie wird man den Ansprüchen der Tiere am besten gerecht?
Einfach reinwerfen ist für die wenigsten Tiere und ganz besonders für die empfindlichen Garnelen keine gute Einsetzmethode. Eine langsame Umgewöhnung ist da deutlich besser. Wie's geht, verraten wir hier.
Die attraktive schwarze Carbon Rili ist eine Mustervariante der Black Sakura, wobei es sich hier um die schwarze Farbvariante von Neocaridina davidi mit transparenten Flächen, meist im Mittelteil handelt.
1 von 2

Mit unserem Garnelenhaus - Wiki bauen wir mit Hilfe von engagierten Autoren ein umfassendes Wissenslexikon aus dem gesamten Bereich der Aquaristik auf, wobei das Hauptaugenmerk hier sicher aber auf alles rund um das Thema Wirbellose im Aquarium und Aquascaping liegen wird; viele interessante Themen und wissenswerte Artikel erwarten Dich

Du kennst Dich in einem Bereich besonders gut aus?
Klasse... und wenn Du auch einen interessanten Artikel schreiben möchtest, bzw. einen Artikel ergänzen oder vervollständigen magst, wende Dich gerne an uns. Wir würden uns freuen einen Beitrag vielleicht auch von Dir hier veröffentlich zu können... ;o)