Aquaristik - Wiki

Lesenswertes und informatives Wissenslexikon, Fachartikel und informative Beiträge aus allen Bereichen der Aquaristik, insbesondere mit dem Themen-Schwerpunkt Wirbellose und Aquascaping, sowie Technik, Einrichtung, Wasserpflege, Fütterung und vieles mehr.

Lesenswertes und informatives Wissenslexikon, Fachartikel und informative Beiträge aus allen Bereichen der Aquaristik, insbesondere mit dem Themen-Schwerpunkt Wirbellose und Aquascaping, sowie... mehr lesen »
Fenster schließen
Aquaristik - Wiki

Lesenswertes und informatives Wissenslexikon, Fachartikel und informative Beiträge aus allen Bereichen der Aquaristik, insbesondere mit dem Themen-Schwerpunkt Wirbellose und Aquascaping, sowie Technik, Einrichtung, Wasserpflege, Fütterung und vieles mehr.

Was tun, wenn der Krebs sich entschieden hat, das Aquarium zu verlassen? Bei einem halb vertrockneten Krebs muss man große Vorsicht walten lassen, damit er seinen Ausflug unbeschadet übersteht - er sollte nicht einfach ins Aquarium zurückgesetzt werden.
Für die klassischen Taiwan-Bees wurde ein Gradesystem entwickelt, nach dem man die variablen Zeichnungen und Muster sowohl für schwarze als auch für rote Shadow Bees schematisch beschreiben kann. Das System ist komplex, aber logisch.
Aufwuchsfresser brauchen Aufwuchs ... das ist ja eigentlich klar. Gerade in frischen Aquarien finden die Tiere allerdigs nicht immer genügend Futter und brauchen dann eine zusätzliche Nahrungsquelle. Auch Wildfänge wie Rennschnecken und Co. lassen sich mit Algensteinen gezielt päppeln.
Eine interessante Variante der Super Crystal Red ist die Santa, benannt nach dem Weihnachtsmann Santa Claus, die durch eine gezielte Zuchtauswahl ihre besonders gute Farbdeckung samt dem Muster erhalten hat.
Die schönen und nützlichen Rennschnecken, Geweihschnecken, Anthrazit-Napfschnecken und wie sie alle heißen sind vor allem eins: Aufwuchsfresser. Ihre besonderen Fressgewohnheiten machen sie auf dem Transport in ihre neue Heimat im Aquarium leider anfällig, und manche müssen nach dem Kauf erst einmal gepäppelt werden. Hier erfahrt ihr, wie das geht.
Verhungernde Schnecken klingt erstmal wie ein Widerspruch in sich - jedoch ist eine Mangelernährung gerade bei importierten Schnecken wie Rennschnecken aus den Gattungen Vittina und Neritina (aber auch bei anderen) ein gravierendes Problem.
Warum verfärben sich tote Garnelen, Krebse oder Krabben? Welcher Farbstoff ist dafür verantwortlich, und färben sich wirklich alle Garnelen nach dem Tod rötlich? Hier erfahrt ihr, was dahintersteckt und warum der "Gekochte-Hummer-Look" so weit verbreitet ist.
Ist wirklich alles an der Aquarienscheibe, das länger ist als breit, eine der von vielen Aquarianern so sehr gefürchteten Planarien? Nein, zum Glück ist dem nicht so. Woran ihr eine echte Planarie erkennt und was ihr gegen die Räuber unternehmen könnt, erfahrt ihr hier.
Eine Zuchtform der Sulawesi-Kardinalsgarnele Caridina dennerli ist die Ghost-Garnele, die 2018 erstmals aus Asien importiert wurde und die sich zunehmender Beliebtheit erfreut.
Strahlend weiße Schneckenhäuschen - ein Traum? Oder doch eher ein Alptraum? Was steckt hinter den Sonderfarben, die hin und wieder als Rarität in den Handel kommen und die bei manchen Sammlern heiß begehrt sind?
Eigentlich ein Phänomen, das es bei Garnelen aufgrund ihres Immunsystems gar nicht geben sollte, und dennoch leider ein oft im Garnelenaquarium beobachtetes Problem ist die bakterielle Unverträglichkeit, auch BU abgekürzt. Wir erklären, wie es dazu kommt und was man dagegen machen kann.
Probiotika sind aus der menschlichen Ernährung bekannt, jedoch hört man den Begriff zunehmend auch, wenn es um Futter und um Krankheitsvorbeugung im Aquarium geht. Der Einsatz von Probiotika ist beispielsweise in der Aquakultur bei Speisegarnelen schon lange gang und gäbe.
Beta Glucane, die zum Beispiel aus Hefen gewonnen werden, sind komplexe Stoffe, die sich auf das Immunsystem positiv auswirken können. Auch Studien aus der Speisegarnelenzucht und praktische Erfahrungen in der Zwerggarnelenzucht im Aquarium untermauern diese These.
Wie funktioniert eigentlich das Immunsystem bei Krebstieren? Garnelen haben ein sogenanntes angeborenes oder unspezifisches Immunsystem, das ganz anders funktioniert als bei uns Menschen oder überhaupt bei Säugetieren. Will man die Mechanismen hinter Garnelenkrankheiten verstehen, muss man sich mit seiner Funktionsweise auseinandersetzen.

Asiatischer Egel

Die rötlichen Asiatischen Egel Barbronia weberi sehen auf den ersten Blick aus wie ein großer Regenwurm, ihre Fortbewegungsweise ist jedoch eine andere - und sie fressen als räuberisch lebender Rüsselegel auch andere Dinge als Regenwürmer.
1 von 16

Mit unserem Garnelenhaus - Wiki bauen wir mit Hilfe von engagierten Autoren ein umfassendes Wissenslexikon aus dem gesamten Bereich der Aquaristik auf, wobei das Hauptaugenmerk hier sicher aber auf alles rund um das Thema Wirbellose im Aquarium und Aquascaping liegen wird; viele interessante Themen und wissenswerte Artikel erwarten Dich

Du kennst Dich in einem Bereich besonders gut aus?
Klasse... und wenn Du auch einen interessanten Artikel schreiben möchtest, bzw. einen Artikel ergänzen oder vervollständigen magst, wende Dich gerne an uns. Wir würden uns freuen einen Beitrag vielleicht auch von Dir hier veröffentlich zu können... ;o)