Garnelenhaus Aquaristik - Onlineshop :: Garnelen • Nano • Aquascaping


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Erweiterte Verbraucherinformation

Stand: 1. Mai 2015


  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Angebot, Vertragsabschluss
  4. Vertragssprache
  5. Vertragstext
  6. Zahlungsbedingungen
  7. Eigentumsvorbehalt
  8. Versandkosten, Lieferfristen
  9. Lieferbeschränkungen
  10. Widerrufsrecht
  11. Mängelhaftungsrecht / Gewährleistung
  12. Ersatzleistung bei verstorbenen Garnelen/Krebsen/Schnecken während des Versands
  13. Kundendienst, Kundendienstleistungen und Garantien
  14. Preise, Steuern, Zölle
  15. Produktbilder und Fotos
  16. Gerichtsstand und Rechtswahl



1. Geltungsbereich

(1) Für alle Lieferungen von garnelenhaus.de (Garnelenhaus GbR) beim Verkauf an Verbraucher und Unternehmer über diesen Internetshop gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

(2) Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

(3) Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.



2. Vertragspartner

Verträge werden geschlossen mit...

GARNELENHAUS
Carsten Logemann, Frank Logemann
Ohlweg 8
D-22885 Barsbüttel

Tel.: +49 (0)40 - 38 65 51 10

eMail: hallo@garnelenhaus.de
Internet: www.garnelenhaus.de

USt-Id-Nr: DE 253774618



3. Angebot, Vertragsabschluss

(1) Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, im Onlineshop Waren zu bestellen dar. Durch die Bestellung der gewünschten Waren gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt per eMail unmittelbar nach Absenden der Bestellung. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll Dich nur informieren, dass Deine Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt mit dem Erhalt einer Auftragsbestätigung, bzw. mit Lieferung der Waren zustande.

(2) Wenn Du das gewünschte Produkt gefunden hast, kannst Du dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Die Ware wird in diesen eingelegt und Dir unverbindlich angezeigt. Die Produkte kannst Du jederzeit durch Anklicken des Feldes [Artikel entfernen] wieder aus dem Warenkorb löschen. Wenn Du die Produkte im Warenkorb kaufen möchtest, klicke auf den Button [jetzt zur Kasse gehen]. Melde Dich dann an oder Eröffne ein Kundenkonto. Gib bitte Deine Daten ein und wähle die von Dir gewünschte Versand- und Zahlart aus. Am Ende des Bestellvorganges wird Dir eine Übersichtsseite angezeigt, auf der Deine Eingaben nochmals aufgeführt werden. Deine Eingaben kannst Du in diesem Bestellschritt jederzeit durch Anklicken des jeweiligen Buttons [ändern] korrigieren. Mit Anklicken der Schaltfläche [jetzt kaufen] gibst Du eine verbindliche Willenserklärung in Form eines Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Bis zu diesem Schritt kannst Du den Bestellvorgang durch Schließen des Browserfensters jederzeit abbrechen.



4. Vertragssprache

Ein Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.



5. Vertragstext

Der Vertragstext/Deine Bestelldaten wird/werden nach Vertragsschluss von uns gespeichert und kann/können, soweit Du ein Kundenkonto eröffnet hast, über dieses jederzeit abgerufen, gespeichert und ausgedruckt werden. Hierneben werden Dir die Bestelldaten auch im Rahmen der Bestellbestätigung per eMail übersandt, oder können direkt im Anschluss an die Bestellung separat ausgedruckt werden.



6. Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Banküberweisung, Sofort-Überweisung oder PayPal. Die zur Zahlung erforderlichen Daten werden Dir nach Bestellung mitgeteilt.

(2) Die Auslieferung erfolgt ausschließlich nach Zahlungseingang.

Weitere Informationen zu den von uns angebotenen Zahlarten findest Du im Onlineshop unter » Zahlungsmöglichkeiten.



7. Eigentumsvorbehalt

(1) Gegenüber Verbrauchern gilt:
Die von Dir gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

(2) Gegenüber Unternehmern gilt:
Die von Dir gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum.



8. Versandkosten, Lieferfristen

(1) Einzelheiten zur Höhe der Versandkosten und zu den Lieferfristen entnimm bitte unseren gesonderten Informationen im Onlineshop unter » Lieferung und Versand

(2) Der Versand erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen beim Verbrauchsgüterkauf auf unser Risiko. Ist der Käufer Unternehmer geht das Transportrisiko auf diesen über, sobald die Ware dem Transportunternehmen übergeben wird.

(3) Hat der Käufer die Unzustellbarkeit einer Sendung zu vertreten, so hat er die dadurch entstehenden Mehrkosten zu tragen. Sendungen gelten als unzustellbar, wenn keine empfangsberechtigte Person angetroffen wird und die Abholfrist fruchtlos verstrichen ist, die Annahme durch den Empfänger oder Empfangsbevollmächtigten verweigert wird oder der Empfänger unter der von ihm angegebenen Adresse nicht ermittelt werden kann. Als Annahmeverweigerung gilt auch die Verhinderung der Ablieferung über eine vorhandene Empfangseinrichtung (z.B. Zukleben/Einwurfverbot am Hausbrief- oder Paketkasten) oder die Weigerung zur Abgabe der Empfangsbestätigung. Bitte beachte, dass vorstehende Regelung Dein gesetzliches Widerrufsrecht (siehe Punkt 10 dieser AGB) nicht berührt und dieses selbstverständlich im vollem Umfang gilt.



9. Lieferbeschränkungen

Ein Versand von Aquarien oder lebendenden Tieren ist nur innerhalb Deutschlands, bzw. nur mit deutscher Lieferadresse möglich. Wasserpflanzen werden ausschließlich innerhalb der EU versendet.



10. Widerrufsrecht

Verbrauchern (im Sinne: §13 BGB) steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Du hast das Recht, Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns (GARNELENHAUS, Frank und Carsten Logemann, Ohlweg 8, D-22885 Barsbüttel, Tel.: +49 (0)40 - 38 65 51 10, eMail: hallo@garnelenhaus.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder eMail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das unten beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs
Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten der Rücksendung der nicht-paketversandfähigen Ware (große Aquarien) betragen je nach Aquariengröße höchstens 149,- Euro.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen...

  1. zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  2. zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  3. zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten.


Wenn Du den Vertrag widerrufen möchtest, fülle bitte folgendes Formular aus und senden es an uns zurück.
PDF-Download: Muster-Widerrufsformular
HTML-Version: Muster-Widerrufsformular


Im Falle eines Widerrufs sende die Ware bitte zurück an...
GARNELENHAUS
Ohlweg 8
D-22885 Barsbüttel



11. Mängelhaftungsrecht / Gewährleistung

Für sämtliche von uns angebotenen Produkte und Artikel bestehen und gelten die Regelungen des gesetzlichen Mängelhaftungsrechts.



12. Ersatzleistung bei verstorbenen Garnelen/Krebsen/Schnecken während des Versands

Beim Lebendtierversand garantieren wir nicht für eine lebende Ankunft der Tiere. In vereinzelnden Fällen kann es trotz aller Umsicht und Vorsorge passieren, dass ein oder mehrere Tiere den Transport nicht überleben. Nach Absprache mit Dir gibt es für die jeweiligen toten Tiere A) eine Gutschrift, B) wir liefern die Tiere entsprechend bei einer nächsten Bestellung nach, oder C) wir erstatten den Kaufpreis. Die Anzeige über verstorbene Tiere auf dem Versandwege bitten wir umgehend nach Erhalt der Sendung per eMail oder telefonisch anzuzeigen. Wir behalten uns das Recht vor, einen Nachweis über die toten Tiere einzufordern (z.B. Rücksendung der verstorbenen Tiere oder Foto in ungeöffneter Transportverpackung). Bleibt der ggf. angeforderter Nachweis aus, kann keine Ersatzleistung gewährt werden.



13. Kundendienst, Kundendienstleistungen und Garantien

Bitte beachte, dass wir selbst keine besonderen Kundendienste, Kundendienstleistungen oder eigene Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantien auf die von uns angebotenen Waren übernehmen oder anbieten. Sollten seitens des jeweiligen Herstellers solche Leistungen angeboten oder übernommen werden, so treten diese neben das gesetzliche Mängelhaftungsrecht und begründen ein eigenes Rechtsverhältnis zu dem jeweiligen Hersteller. Falls der jeweilige Hersteller der angebotenen Waren solche Leistungen anbietet oder übernimmt, kannst Du deren Bestehen und die jeweiligen Bedingungen unserer Produktbeschreibung der Waren entnehmen.



14. Preise, Steuern, Zölle

Unsere Preise verstehen sich als Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt.) und andere Preisbestandteile, aber zzgl. Liefer- und Versandkosten. Bei Lieferung in ein Nicht-EU Land entfällt die MwSt., wobei wir darauf hinweisen, dass zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen können, die vom Kunden zu tragen sind und an die zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden zu entrichten sind. Bitte erfrage die Einzelheiten vor der Bestellung bei der zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörde. Weitere Informationen erhältst Du z.B. unter » europa.eu und speziell für die Schweiz unter » admin.ch
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.



15. Produktbilder und Fotos

Produktbilder, sowie Fotos von Tieren und/oder Pflanzen sind exemplarisch und können von der gelieferten Ware abweichen.



16. Gerichtsstand und Rechtswahl

(1) Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist der Geschäftssitz Reinbek ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren sowie des internationalen Privatrechtes. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Du Deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, bleiben unberührt.



Für Rechtschreib- oder Preisfehler übernehmen wir keine Haftung. Preisänderungen vorbehalten.





we are happy when you are happy

Einkaufen im Garnelenhaus macht einfach yippie