Javafarn

Microsorum pteropus

Beschreibung

Durch seine vielseitige Nutzung in Aquarien/Terrarien/Paludarien ist der Javafarn Microsorum pteropus wohl die beliebteste und eine der einfachsten Aquarienpflanzen. Der Farn ist nicht nur bei Anfängern, sondern auch bei Züchtern sehr beliebt.

Da Javafarn sehr unterschiedlich in seiner Form sein kann, könnte man denken, es gibt ihn in verschiedenen Arten – doch es handelt sich stets nur um Zuchtformen oder Kultivare einer Art, zum Beispiel die Variante "Windelov", "Needle leaf", "Trident", "Narrow" und andere mehr.

Die hier näher beschriebene Urform des Javafarns hat recht harte, große, spitz zulaufende grüne bis dunkelgrüne, am Rand leicht wellige Blätter mit auffallenden Blattrippen, die an einem dunkelgrünen dickeren Rhizom wachsen. Von diesem Wurzelstock gehen außerdem fedrige dunkelbraune Seitenwurzeln ab..

An der Unterseite der harten Blätter kann man oft dunkle Punkte oder Erhebungen finden – hier handelt es sich um Sporenbehälter. Die Blätter schmecken den meisten Fischen nicht, daher gilt Javafarn sogar als barschfeste Pflanze.

Läßt man den schönen Farn einfach so vor sich hin wachsen, entsteht nach und nach die sogenannte „Etagenform“, die ihm den Namen Etagenfarn gegeben hat.

Wasserwerte
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Karbonathärte 0 - 14°dKH
pH-Wert 5-8
Temperatur 4-30°C (opt. 20-28 °C)
Unsere Tipps
Low-Tech-Aquarien? ja
Nano-Aquarien? mit Einschränkungen
Aquarienbereich Mittelgrund/Hintergrund
Schwierigkeit sehr einfach
Vermehrung
Vermehrung durch Kindel (Jungpflanzen) an Blättern, durch Wurzelausläufer, durch Sporen
Vermehrung im Aquarium durch Tochterpflanzen, deren Bildung man durch Abknicken der Blätter provozieren kann, oder durch Rhizomteilung - bitte mit einem scharfen Messer oder Schere vornehmen; es sollte noch 1 Blatt (besser 2+) pro Rhizom vorhanden sein.
Wachstum submers aufrecht buschig
Kann emers wachsen? ja
Wachstumsgeschwindigkeit langsam

Der schöne Javafarn kann im Gegensatz zu manch anderen Aufsitzerpflanzen nicht nur an Wurzeln und Steinen befestigt werden, er darf, wenn man möchte, auch einpflanzt seine Schönheit präsentieren. Doch Vorsicht: Auf keinen Fall sollte man die Rhizome (Wurzelstöcke) mit ins Substrat setzten. Sonst hat man leider nicht all zu lange Freude an dem schönen Farn. Deshalb zupft man nach dem Einpflanzen vorsichtig an den Blättern, bis das dunkelgrüne Rhizom freiliegt.

Auch frei treibend im Aquarium macht Microsorum pteropus eine schöne Figur – optimal für Aufzuchtbecken oder Krebsaquarien. Durch seine Anspruchslosigkeit sind Düngung und CO2 nicht unbedingt nötig, was Javafarn zur perfekten Pflanze für techniklose Aquarien und Low-Tech-Becken macht. Aber unter der Zugabe von zusätzlichen Nährstoffen und CO2 erstrahlt der Farn im Aquarium in einem noch schönerem Licht. Auch ist er Strömung nicht abgeneigt.

Da Javafarn auch emers wachsen kann und recht einfach zu halten ist, kann er auch in Terrarien und Paludarien gepflanzt werden. Dass der Farn dann immer gut feucht zu halten ist, versteht sich von selbst.

Systematik
Familie Polypodiaceae - Tüpfelfarngewächse
Gattung Microsorum
Trivialname Javafarn, Schwarzwurzelfarn, Etagenfarn, Stufenfarn, Flügelfarn

Botanischer Name
Microsorum pteropus (Blume) Copeland, 1929
Aussprache:Microsórum ptéropus

Herkunft
world_map_south_east_asia
tropisches und subtropisches Asien (z.B. Indien, Thailand, China, (Süd-)Korea, Indonesien, Papua-Neuguinea, Japan, Vietnam)

Nicht nur in der Aquaristik ist der beliebte Javafarn sehr weit verbreitet, sondern auch in der Natur findet man ihn an unzähligen Orten im tropischen und subtropischen Asien. Microsorum pteropus wächst auf Steinen und Wurzeln am Gewässerrand, teils über, teils unter Wasser.

Zahlen, Daten, Fakten
Wuchshöhe Die Blätter können über 25, häufig sogar 30 cm lang werden. Im sogenannten „Etagenwuchs“ wird die Pflanze natürlich beinahe unbegrenzt hoch.
CO2-Düngung notwendig? nein
Lichtbedarf gering
Dünger niedriger Bedarf

 

Autor: Gina Bartsch
Co-Autor: Ulli Bauer

Fotos: Gina Bartsch, Garnelenhaus

Filter / Tags
Javafarn
Zum WIKI - Beitrag passende Produkte!