Wiki - Haltung & Zucht von Aquariumtieren

Wir alle wissen, dass Pflanzen für die Aquarienbiologie eigentlich eine wichtige Rolle spielen. Oft haben wir gehört, dass Garnelen Pflanzen im Aquarium brauchen, um sich verstecken zu können. Ist ein pflanzenloses Aquarium für die Garnelenhaltung überhaupt geeignet?
"Rennschnecken sterben, wenn sie auf ihr Haus fallen, weil ihr Fuß zu kurz ist, um sich wieder zu drehen." - "Umgefallene Rennschnecken ertrinken." - "Meine Rennschnecke hat sich aber selbst wieder umgedreht ..." Was stimmt denn nun? Wir klären auf.
Die Zucht von Goldringelgrundeln ist gar nicht so schwierig, wenn man weiß, wie man es anstellen muss. In diesem Artikel findet ihr, was bei der Zucht von Brachygobius zum Erfolg führt und was man dabei beachten muss.
Sind Rennschnecken Algenfresser? Die einen sagen ja, die anderen verneinen dies vehement. Die Wahrheit liegt, wie so oft, in der Mitte. Hier im Artikel dröseln wir auf, wovon sich Nixenschnecken (Neritidae) eigentlich ernähren und wie man sie im Aquarium richtig füttert.
Der Erbsenkugelfisch Carinatetraodon tranvancoricus ist in einem separaten Zuchtaquarium sehr gut nachzuzüchten. Die kleinen Kugeln machen einfach nur Spaß und sind erstaunlich verträglich in der Gruppe.
Wasserschnecken haben eine interessante Anatomie, die von Art zu Art stark variieren kann. Einem groben Schema folgen jedoch alle mehr oder weniger, und das dröseln wir in diesem Artikel auf.
Die hübschen und im männlichen Geschlecht sehr schön farbigen Zwerg-Blaubarsche Dario dario sind nicht sonderlich schwierig nachzuzüchten. Hier findet ihr Profi-Tipps und Tricks, wie die Nachzucht des Red Badis gelingt.
Genetische Defekte und Deformierungen sind in der Garnelenzucht leider relativ weit verbreitet. Das Problembewusstsein ist gemischt - einige Züchter sind aufmerksam, andere leider nicht. Welche Deformationen gängig sind und welche Auswirkungen sie haben, erfahrt ihr hier.
Die bunten Neocaridina laden förmlich zum Mischen ein - ein tolles bonbonbuntes Aquarium hat einfach was. Aber leider kann nicht jeder Farbschlag mit jedem gehalten werden, ohne dass es zu recht unspektakulären Nachkommen kommt.
Importierte Krebse sind in der Regel deutlich stärker gestresst als heimische Nachzuchten. Die Tiere machen auf ihrem Weg verschiedene Stationen durch und sind in der Regel durch die mehrfache Umgewöhnung, das nicht immer optimale Futter und überhaupt durch den Transport stark mitgenommen.
Auch für die Schwarze Tigergarnele (BT oder Black Tiger) gibt es ein Gradesystem, das die Qualität der Farbdeckung dieser Zwerggarnele beurteilt. Was sich hinter Black Diamond, Swiss Cheese und anderen lustigen Namen versteckt, erfahrt ihr hier.
Untersuchungen von Laien - unter anderem von Carsten Logemann - ergaben, dass OE-Garnelen blind sein könnten, was eine Diskussion über Ethik in der Zucht auslöste. Wissenschaftliche Untersuchungen haben neue Erkenntnisse zutage gefördert - die Tiere sind keineswegs blind, die Sache ist komplexer.
Wie ist der Unterschied von Blue Jelly und Blue Dream? Warum eine Unterscheidung überhaupt wichtig ist, worauf es bei diesen Zwerggarnelen-Farbschlägen ankommt und was euch bei der Bestimmung der genauen Farbvariante helfen kann, lest ihr in diesem Artikel der Garnelenhaus-Wiki.
Die Unionsliste, auch EU-Verbotsliste genannt, umfasst invasive Arten, die sich in der Europäischen Union ausgebreitet haben oder sich noch auszubreiten drohen. Auch die Aquaristik und die Terraristik sind von der Liste betroffen. Zu nennen wäre hier insbesondere (neben diversen Wasserpflanzen) der Marmorkrebs und der Procambarus clarkii. Was genau ist "die Liste" und was soll mit den Tieren und Pflanzen geschehen, die auf der Liste stehen? Hier erfahrt ihr mehr.
Bei den verschiedenen Farbschlägen der Neocaridina-Zwerggarnelen haben sich in der Wirbellosenaquaristik verschiedene Musternamen eingebürgert, bei deren Unterscheidung es hin und wieder Unklarheiten gibt. Hier eine kurze Übersicht über Sakura, Rili und Co.
1 von 3