Schwarze Tigergarnelen - Gradesystem

1 Grades für die Schwarzen Tigergarnelen

Das Gradesystem für die Schwarze Tigergarnele (Caridina mariae) geht auf George Morzinek und René Weinelt zurück. Die Einteilung geht von BT 0 (höchste Farbdeckung) bis BT 5 (Tigerzeichnung ist deutlich sichtbar, wenngleich die Streifen stark verbreitert sind) und erlaubt so eine Einteilung der Schwarzen Tigergarnele nach Farbdeckung. BT steht übrigens für "Black Tiger", also Schwarze Tiger.

2 Grade-Übersicht

  • BT 1 (Black Diamond): 95%-100 % Farbdeckung, die Garnele ist an allen Körperteilen fast komplett schwarz gefärbt
  • BT 2 (Black Diamond White Venter): Am Bauch weist die Garnele wenige transparente Stellen auf. Körper, Beine, Schwanzfächer und Rostrum sind praktisch deckend gefärbt
  • BT3 (Naked Tail Black Tiger): Der Körper ist bis auf wenige transparente Stellen deckend schwarz, Rostrum, Beine und Schwanzfächer weisen ebenfalls transparente Stellen auf
  • BT 4 (Swiss Cheese Black Tiger): Einige transparente Bereiche, Farbdeckung bis ca. 75%
  • BT 5 (Black Line Black Tiger): ca. 45% Farbdeckung, Tigerzeichnung deutlich als sehr breite schwarze Streifen sichtbar

 

Autor: Ulli Bauer

Fotos: Garnelenhaus

Filter / Tags
Tigergrades Grade Guide