Aktiver Bodengrund / Soil

Aktive Bodengründe, auch Soils genannt, beeinflussen die Wasserparameter maßgeblich. Sie sind besonders im Aquascaping und in der Garnelenzucht beliebt, weil sie die Wasserwerte auf weich und leicht sauer einstellen und durch ihren Huminstoffgehalt den pH-Wert in einem niedrigeren Bereich puffern als die Karbonathärte. Die ersten Soils brachte Takashi Amano mit seiner Firma ADA auf den Markt.

1 Was ist Soil?

Aktiver Soil besteht in der Regel aus einer Mischung natürlicher Erden und Torf und enthält dadurch reichlich Huminstoffe. Die relativ großen, weichen Körnchen werden bei niedrigen Temperaturen gebrannten. Die Erden fungieren als Ionentauscher und entziehen dem Wasser Härtebildner. Der pH-Wert wird durch aktiven Soil gesenkt und die Karbonathärte fällt.

Soils sorgen im Bodengrund des Aquariums für ein eher saures Milieu, was besonders dem großen Teil der sogenannten unechten Wasserpflanzen (Sumpfpflanzen) in der Aquaristik zugutekommt und die Aufnahme von Nährstoffen durch die Wurzeln fördern kann.

Durch ihre Porosität stellen aktive Bodengründe einen optimalen Ansiedelungsraum für Bakterien dar, und durch die in der Erde enthaltenen Nährstoffe wird die Mikrofauna deutlich gestärkt.

Durch die hohe Nährstoffdichte in Soil muss man hier auch nicht mit einem Bodengrunddünger arbeiten.

Soil wird vor der Aquarieneinrichtung nicht ausgewaschen und schon gar nicht ausgekocht - die einfach gebrannten Körnchen würden dabei zermatschen und man hätte nur noch Schlamm im Aquarium.

2 Soilfarben

Die Farben der verschiedenen Soilarten hängen vor allem von deren Zusammensetzung ab. Dunkle torfige Erden sind oft nährstoffhaltig und/oder haben starke Ionentausch-Kapazitäten, während hellere Erden weniger nährstoffhaltig sind und zum Ausgleich verwendet werden. So sind von sehr hell, beige, wie auch dunkelbraun und fast schwarz alle Farben bei Soils erhältlich.

3 Soil für Garnelen

Garnelensoils schaffen optimale und vor allem konstante Bedingungen für empfindliche Garnelenarten, wie etwa Taiwan Bees oder Bienengarnelen. Sie sind in der Regel nicht vorgedüngt und geben daher in der Einfahrzeit des Aquariums keine hohen Nährstoffmengen ab.

4 Pflanzensoil

Beim speziellem Pflanzen-Soil sind dem Bodengrund noch extra Nährstoffe hinzugefügt, die die Pflanzen auch über die Wurzeln versorgen. Sie geben in der ersten Zeit besonders viel Ammonium ab, das den Bewohnern zu Beginn gefährlich werden kann – eine lange Einfahrphase ist daher unabdinglich.

5 Das Wasser im Soilaquarium

Soil als Ionentauscher hat nur eine begrenzte Aufnahmefähigkeit. Macht man nun mit hartem Wasser den wöchentlich fälligen Wasserwechsel, so erschöpft sich der Soil zum einen recht schnell, zum anderen steigt hier oft der pH-Wert kurz stark an und fällt dann wieder ab, wenn der Soil seine Arbeit macht. Viele empfindliche Garnelenarten vertragen diese Schwankungen nicht gut und reagieren dann mit Problemen wie einer erhöhten Anfälligkeit für Häutungsprobleme oder Krankheiten.

Besonders in Aquarien mit Hochzuchtgarnelen oder Wildfängen aus Weichwasserbiotopen sollte man daher auf jeden Fall nur mit angepasstem Wasser arbeiten und Osmosewasser oder VE-Wasser aus einem Vollentsalzer mit einem passenden Mineralsalz wie zum Beispiel Salty Shrimp GH+ remineralisieren.

Bei Pflanzen und Fischen im Aquarium fallen diese Schwankungen nicht so sehr ins Gewicht, hier kann auch mit "normalem" Leitungswasser gearbeitet werden.

6 Soil tauschen

Weil Soil in seiner Aufnahmefähigkeit nur begrenzt ist, kann es passieren, dass in einem Aquarium mit einem erschöpften aktiven Bodengrund die Wasserhärte langsam und unbemerkt ansteigt. Ab und zu sollte man daher auch hier die Wasserhärte nachmessen!

Viele Garnelenhalter haben mit einem regelmäßigen Austausch des aktiven Bodengrundes gute Erfahrungen gemacht - in der Regel beträgt die Standzeit eines aktiven Soils ca. 1-2 Jahre. Spätestens wenn in einem Soilbecken keine Junggarnelen mehr hochkommen, wird es Zeit für einen Wechsel.

 

Autor: Ricardo Castellanos
Co-Autor: Ulli Bauer

Fotos: Ricardo Castellanos

Filter / Tags
Bodengrund