Zu "neocaridina" haben wir 19 Produkte im Shop gefunden

Filtern nach Rubriken

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Zu "neocaridina" haben wir 62 Beiträge im Wiki gefunden

  • Neocaridina davidi var. Blue Black Rili

    Die schwarze-blaue Form der Neocaridina-Variante Carbon Rili ist auch als Blue Carbon Rili oder als Blue/Black Rili bekannt. Sie wurde aus der Carbon Rili gezogen und gilt als Zwischending zwischen Carbon Rili und Blue Dream.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi Farbschläge kurz erklärt

    Die bunten Neocaridina laden förmlich zum Mischen ein - ein tolles bonbonbuntes Aquarium hat einfach was. Aber leider kann nicht jeder Farbschlag mit jedem gehalten werden, ohne dass es zu recht unspektakulären Nachkommen kommt.   Beitrag lesen
  • Tigergarnele

    Die Tigergarnele ist aus der Wirbellosen-Aquaristik nicht mehr wegzudenken. Neben der Bienengarnele hat sich diese schöne Zwerggarnele aus Südchina im Hobby durchgesetzt. Sie begeistert nicht nur mit schönen Farbvarianten, sondern auch durch ihr züchterisches Potential.   Beitrag lesen
  • Blue Jelly oder Blue Dream?

    Blue Jelly oder Blue Dream? Warum eine Unterscheidung überhaupt wichtig ist, worauf es bei diesen Zwerggarnelen-Farbschlägen ankommt und was euch bei der Bestimmung der genauen Farbvariante helfen kann, lest ihr in diesem Artikel der Garnelenhaus-Wiki.   Beitrag lesen
  • Aquarium kühlen - Aquarienkühlung

    In heißen Sommern hat zu warmes Wasser bei Garnelen schon so oft zu Problemen geführt, dass man sich über eine effektive Aquarienkühlung definitiv Gedanken machen sollte. Schon ein paar Grad Unterschied können lebensrettend sein.   Beitrag lesen
  • Muster bei den Neocaridina

    Bei den verschiedenen Farbschlägen der Neocaridina-Zwerggarnelen haben sich in der Wirbellosenaquaristik verschiedene Musternamen eingebürgert, bei deren Unterscheidung es hin und wieder Unklarheiten gibt. Hier eine kurze Übersicht über Sakura, Rili und Co.   Beitrag lesen
  • Schwarzbauch-Kärpfling, Blackbelly-Metallkärpfling

    Ein leider nur selten gesehener Gast im Aquarium ist der Blackbelly-Metallkärpfling. Höchste Zeit also, dass dieser schmucke Bursche ein Revival erhält! 1906 erstmals in der Aquaristik vorgestellt, verlor er seinen Reiz in den 1960ern, als die große Barsch-Welle begann.    Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Yellow Fire Neon

    Die Zuchtform Yellow Fire Neon von Neocaridina davidi zeichnet sich durch einen neonartig leuchtend hellgelben Rückenstrich aus, weswegen man sie von der "normalen" Yellow Fire unterscheidet. Auch die Männchen haben diesen Rückenstrich auffallend oft.   Beitrag lesen
  • Holtodrilus auf Garnelen

    Neben den sehr bekannten Saugwürmern treten bei Garnelen auch noch andere Ektosymbionten auf. Ein weniger häufig zu sehender Vertreter dieser aufsitzenden Mitbewohner ist Holtodrilus truncatus, der vor einigen Jahren noch völlig unbekannt war, mittlerweile aber immer öfter gefunden wird.   Beitrag lesen
  • Verfärbung bei toten Garnelen, Krabben und Krebsen

    Warum verfärben sich tote Garnelen, Krebse oder Krabben? Welcher Farbstoff ist dafür verantwortlich, und färben sich wirklich alle Garnelen nach dem Tod rötlich? Hier erfahrt ihr, was dahintersteckt und warum der "Gekochte-Hummer-Look" so weit verbreitet ist.   Beitrag lesen
  • Amanogarnele

    Amanogarnelen sind eine klasse Wahl für größere Aquarien. Sie sind nicht nur exzellente Algenfresser, sondern zeigen auch ein ausgesprochen interessantes Verhalten. Zu Recht werden sie oft "die Clowns im Aquarium" genannt.   Beitrag lesen
  • Weiße Bienengarnele

    Die Weiße Bienengarnele hat keine roten oder schwarzen Pigmente, zeigt aber die weiße Bänderung beziehungsweise Musterung. Für Züchter ist sie daher hoch interessant. Von White Pearls kann man Weiße Bienengarnelen an den türkisfarbenen Eiern der Weibchen unterscheiden.   Beitrag lesen
  • Wo kauft man Garnelen am besten?

    Wie man Garnelen kauft, ist ebenso wichtig wie die Frage, wo man Garnelen am besten kaufen kann. Oft gibt es lokal nicht genau die Farbe oder Art, die man gerne möchte, oder man hadert mit dem Versand beim Onlinebestellungen. Wir dröseln hier die verschiedenen Bezugsquellen ein wenig auf und sagen euch, was die Vor- und Nachteile sind.   Beitrag lesen
  • Bienengarnele oder Taiwangarnele?

    Der Unterschied zwischen Bienengarnele und Taiwangarnele ist für Laien gar nicht so einfach auszumachen, aber wenn man sich ein bisschen mit der Materie beschäftigt, findet man schnell einige Unterscheidungsmerkmale, an denen man sich gut orientieren kann.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi

    Die im Hobby weit verbreiteten Zuchtformen von Neocaridina davidi (z.B. Carbon Rili, Blue Jelly, Orange, Red und Yellow Fire) sind super für Einsteiger, aber auch für erfahrene Züchter bieten die kleinen "bunten Bonbons" Spaß und Spannung und sind immer wieder für eine Überraschung gut...   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Blue Sapphire

    Die intensiv blau-schwarz Blue Sapphire Zwerggarnele ist eine Farbform von Neocaridina davidi (ehem. heteropoda). Sie zeigt sich in einem besonders tiefen schönen Schwarzblau, teilweise haben die Blue Sapphires auch blaue Beine.    Beitrag lesen
  • Bienengarnele

    Die Bienengarnelen aus Südchina sind schwarz-weiß oder rot-weiß, und es gibt unzählige Farb- und Mustervarianten. Die Intensität der Farben kann abhängig von den Wasserwerten und dem Futter stark variieren.   Beitrag lesen
  • Die äußere Anatomie der Garnelen

    Grundlegend unterscheidet man zwischen dem äußeren und dem inneren Aufbau einer Garnele. Hier beschäftigen wir uns mit dem äußeren Aufbau der kleinen Krabbler. Wichtig ist die äußere Anatomie beispielsweise zur Artbestimmung.   Beitrag lesen
  • Idiopathische Muskelnekrose

    Eine milchige bis weiße Trübung des Hinterleibs bei Garnelen kann durch eine Infektion hervorgerufen werden, es gibt jedoch auch noch weitere Faktoren, die hierfür verantwortlich sein können. Wann man von einer idiopathischen Muskelnekrose sprechen kann und was man dagegen unternimmt, dröseln wir hier für euch auf.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Red Onyx

    Die Red Onyx ist eine ganz besonders aparte Neuzüchtung bei den Neocaridina davidi und kommt ursprünglich aus Taiwan. Diese Garnelen sind so tief dunkelrot, dass sie unter schwachem Licht praktisch schwarz erscheinen.    Beitrag lesen
  • Akute Vergiftung bei Garnelen

    Hier beschreiben wir, wie du eine akute Vergiftung im Garnelenaquarium erkennen und behandeln kannst und was du tun kannst, dass es erst gar nicht so weit kommt. Garnelen sind kleine Tiere, die einen empfindlichen Organismus haben und die auf hier übliche Umweltgifte leider sehr stark reagieren können.   Beitrag lesen
  • Alterserwartung bei Garnelen

    Die Alterserwartung bei Garnelen im Aquarium hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Die Temperatur ist ein wichtiger davon. Woran erkennt man, dass eine Garnele alt wird? Wie alt wird sie überhaupt? Das erfahrt ihr in diesem Artikel.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Red Head

    Die Red Head ist eine noch sehr neue Zuchtvariante von Neocaridina davidi, die aus der Red Rili herausgezüchtet wurde. Diese robusten kleinen Garnelen eignen sich auch für Einsteiger in die Garnelenhaltung.   Beitrag lesen
  • Neocaridina palmata var. White Pearl

    Die White Pearl ist eine Zuchtform von Neocaridina palmata. Besonders schön sehen die tragenden Weibchen aus, wenn sie ihre rein weißen Eier an den Schwimmbeinen befächeln - wie kleine weiße Perlen.   Beitrag lesen
  • Neocaridina palmata

    Neocaridina palmata ist die wenig verbreitete Wildform der beliebten White-Pearl-Garnele, die ihren ganz eigenen Reiz besitzt und die durch Robustheit, Vermehrungsfreude sowie große Farbvariabilität besticht.   Beitrag lesen
  • Mendelsche Regeln

    Von den Mendelschen Regeln haben wir im Zuge der Genetik wohl alle schon gehört. Was genau diese Regeln besagen und wie man sie in der Praxis anwendet, erklären wir in der Folge. Besonders für Züchter immer wieder spannend!   Beitrag lesen
  • Selektionszucht

    Garnelenzucht - ein Buch mit sieben Siegeln? Hier erfahrt ihr, wie bestimmte Merkmale herausgezüchtet werden können und welche Methoden euch dafür zur Verfügung stehen. Die Begriffe der Selektionszucht erscheinen zunächst ein wenig abstrakt, aber wir führen anschauliche Beispiele an, anhand deren man sich die Vorgänge gut vorstellen kann.   Beitrag lesen
  • Was sind Polyphosphate?

    Polyphosphate - ein Schlagwort, das in letzter Zeit öfter zu hören ist. Diese Substanzen können im Leitungswasser vorkommen und sie können im Aquarium für ordentlich Probleme sorgen. Dabei kann man sie mit herkömmlichen Tests nicht ohne weiteres nachweisen. Wir erklären, was dahintersteckt, und zeigen Lösungsansätze.   Beitrag lesen
  • Was ist Nitrit?

    Nitrit ist giftig und im Aquarium höchst unerwünscht - und dennoch spielt Nitrit im biologischen System des Aquariums eine extrem wichtige Rolle, es wird zwangsläufig beim Abbau organischer Abfallstoffe produziert. Warum Nitrit problematisch ist und näheres zu diesem Stoff erfahrt ihr hier.   Beitrag lesen
  • Scutariella - Saugwürmer, Kiemenwürmer

    Saugwürmer sind bei Garnelen, vor allem bei Neocaridina, oft gesehene, sehr ungeliebte Gäste. Oft sieht man sie als weißen "Bart" oben auf dem Rostrum sitzen, aber man kann sie bei durchsichtigen Tieren auch manchmal als weiße Punkte in der Kiemenkammer sehen. Was sie anrichten und was man dagegen tun kann, lest ihr hier.   Beitrag lesen
  • Der Wasserwechsel

    Wasserwechsel werden für Aquarien gerne empfohlen - aber wie macht man es richtig? Hier dröseln wir die Theorie hinter dem (Teil-)Wasserwechsel auf, gehen auf das Wie und Warum näher ein und geben Tipps und Tricks aus der aquaristischen Praxis weiter.   Beitrag lesen
  • Nitrat reduzieren

    Nitrat (NO3) ist zwar einerseits ein wichtiger Makronährstoff für die Pflanzen im Aquarium, jedoch kann es dem Besatz richtige Probleme bereiten, wenn es im Übermaß im Becken vorhanden ist. Die Reduzierung von Nitrat kann also durchaus notwendig werden. Wir erklären, wann das der Fall ist und stellen verschiedene Methoden vor, wie das geht.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Cobbie

    Die attraktive Cobbie-Marmorgarnele wurde von der deutschen Züchterin Brigitte Cobb aus einem Neocaridina-Mischerbecken selektiert und erwies sich als erbfest. Die schönen Zwerggarnelen gibt es in grünbraun, rötlich und gelblich.   Beitrag lesen
  • DaS Wirbellosenspektakel Sindelfingen

    Als Ergänzung zum DaS Garnelenchampionat bei der Messe Fisch & Reptil in Sindelfingen findet DaS Wirbellosenspektakel statt, wo sich die Messebesucher über die Vielfalt der wirbellosen Aquarienbewohner informieren können. Hier sieht man neben Standardtieren auch ungewöhnliche und seltene Wirbellose fürs Aquarium.    Beitrag lesen
  • The German International Shrimp Contest TGISC Dortmund

    The German International Shrimp Contest TGISC Dortmund wird im Rahmen der Aqua Expo Tage in Dortmund abgehalten und fand vom 30.09. bis zum 02.10.2017 zum ersten Mal statt. Bei diesem bewusst international ausgelegten Garnelenwettbewerb messen sich Züchter aus aller Herren Länder und zeigen ihre spektakulären Garnelen einem großen Messepublikum.   Beitrag lesen
  • DaS Garnelenchampionat

    DaS Garnelenchampionat wurde erst in Karlsruhe abgehalten (damals noch bekannt als "TIERisch gut Garnelenchampionat“) und zog dann nach Sindelfingen um, wo es seit dem Jahr 2016 im Rahmen der Messe "Fisch & Reptil" immer Anfang Dezember stattfindet.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Orange Fire

    Die Orange Fire ist die orangefarbene Variante der Red Fire. Aus ihr wurde dann die Orange Sakura herausgezüchtet. Die Orange Fire ist im Hobby nur noch ausgesprochen selten zu finden.    Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Yellow Rili

    Die ausgesprochen seltene Rili-Variante der Yellow Fire zeichnet sich durch transparente Stellen aus, die die Deckfarbe durchbrechen. Dabei ist die Farbverteilung der gelben Flächen variabel.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Red Fire

    Eine der allerersten Zwerggarnelen, die in der Aquaristik so richtig Fuß fassen konnte und den Garnelenboom mitbegründet hat, ist zweifelsohne die Red Fire Garnele. Die kleinen robusten, vermehrungsfreudigen Tierchen mit dem roten Flammenmuster sind unglaublich weit verbreitet und gehören mittlerweile zu den Klassikern in der Garnelenhaltung.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Yellow Fire

    Die Yellow Fire ist eine besonders schöne Variante von Neocaridina davidi. Mit ihrer zitronengelben bis goldgelben Farbe sind die Tiere ein klasse Hingucker. Die Weibchen haben oft einen knallig neongelben Rückenstrich, breit oder schmal.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Red Sakura

    Der Klassiker schlechthin ist die kirschrote Red Sakura - eine deckend gefärbte Variante von Neocaridina davidi, im Idealfall mit komplett durch gefärbten roten Beinchen. Nicht nur ist die Red Sakura sehr robust und ziemlich vermehrungsfreudig, sie sieht auch in grün bepflanzten Aquarien wirklich klasse aus.   Beitrag lesen
  • Nitrifikation / Der Stickstoffkreislauf

    Viel hört man über Ammonium, Ammoniak, Nitrit, Nitrat, die Nitrifikation, Schadstoffe abbauende Bakterien im Aquarium, Stickstoffquellen für die Pflanzen ... aber wie hängt das alles zusammen? Wir bringen hier etwas Licht ins Dunkel und dröseln die Schlagwörter für euch auseinander.   Beitrag lesen
  • Was ist Nitrat?

    Nitrat ist eine Stickstoffverbindung, die in der Aquaristik eine recht große Rolle spielt. In den meisten Leitungswassern ist etwas (und manchmal sogar viel) Nitrat enthalten, und es entsteht außerdem auch durch ganz normale, natürliche Prozesse im Aquarium (und wird dort auch wieder abgebaut).   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Orange Sakura

    Die Orange Sakura ist - wie der Name schon sagt - die orangefarbene Variante von Neocaridina davidi. Hier gibt es von hellorange bis intensiv dunkelorange alle Farben. Manche Weibchen haben einen Rückenstrich. Im Unterschied zu der Orange Fire ist die Orange Sakura deckend und durchgehend gefärbt.   Beitrag lesen
  • Neocaridina davidi var. Schoko Sakura

    Die braune Variante von Neocaridina davidi, die Schoko Sakura genannt wird, reicht von Zartbitter (also fast schwarz) über Kaffeebraun bis zum Milchschokoladenton. Manche Weibchen haben einen helleren Rückenstrich.   Beitrag lesen

    Wir haben mehr als 50 Blogbeiträge gefunden, bitte grenze ggf. Deine Suche mit weiteren Begriffen ein.